Die Bayern Polizei führt Durchsuchungen in Bayern im Rahmen des bundesweiten Aktionstags zur Bekämpfung von Frauenfeindlichkeit im Internet durch.

police

In Bayern werden immer mehr Frauen und Mädchen in sozialen Medien mit Belästigungen und Bedrohungen konfrontiert. Eine bundesweite Aktion gegen Frauenfeindlichkeit führte zu Ermittlungen und Durchsuchungen in ganz Bayern. Die Maßnahmen basierten auf Straftaten im Zusammenhang mit frauenfeindlichen Beleidigungen und Volksverhetzung, insbesondere gegen Politikerinnen. Die Verantwortlichen heben hervor, dass diese Art von Gewalt die Gleichberechtigung […]

Die Bayerische Polizei führt bundesweite Durchsuchungen und Maßnahmen zur Vermögenssicherung im Rahmen der Operation „Letzter Generation“ durch.

police

Die Generalstaatsanwaltschaft München und die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus führen ein Ermittlungsverfahren gegen die „Letzte Generation“ wegen des Verdachts von Straftaten. Es werden 15 Objekte im Bundesgebiet durchsucht und zwei Konten sowie Vermögenswerte beschlagnahmt. Sieben Beschuldigte im Alter von 22 bis 38 Jahren werden beschuldigt, eine kriminelle Vereinigung gebildet oder unterstützt […]

Die Bayerische Polizei führt in Bayern Durchsuchungen aufgrund von Hassbotschaften im Netz durch.

police

Am 14.06.2023 führten Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayern eine Aktion gegen Hasspostings im Internet durch, bei der 31 Verdächtige unter anderem wegen Volksverhetzung, Verwendung verfassungswidriger Symbole und öffentlicher Aufforderungen zu Straftaten durchsucht wurden. Beispiele für die Straftaten waren volksverhetzende Sticker in einer WhatsApp-Gruppe und beleidigende Kommentare über Migranten auf Facebook. Die Behörden betonen, dass Hassbotschaften […]

Die Bayerische Polizei verzeichnet erneuten Erfolg bei der Bekämpfung von Geldautomatensprengungen. Durch gezielte Ermittlungen wurden Verdächtige in den Niederlanden festgenommen und Durchsuchungen durchgeführt.

police

Die Staatsanwaltschaft Bamberg, das Bayerische Landeskriminalamt und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg haben erfolgreich gegen eine Gruppe von Geldautomatensprengern ermittelt. Die Täter stammen aus den Niederlanden und wurden festgenommen. Die Taten umfassen mehrere Geldautomatensprengungen deutschlandweit, bei denen hohe Geldbeträge gestohlen wurden. Die Ermittlungen führen zu schweren Vorwürfen wie Bandendiebstahl und Sprengstoffexplosion. Die Polizeiarbeit wird verstärkt und Sicherheitsmaßnahmen […]

Die Bayerische Polizei führt bayernweite Durchsuchungen im Zusammenhang mit Antisemitismus durch.

police

Ermittler in Bayern gehen gegen judenfeindliche Straftaten vor, darunter die Verbreitung von antisemitischer Propaganda in WhatsApp-Chats und auf Social-Media-Kanälen. Die Bayerische Justiz und Polizei führen Aktionstage durch, um Schülerinnen und Schüler für Extremismus und Antisemitismus zu sensibilisieren. Öffentlichkeitsaktionen und Dialogveranstaltungen sind geplant, um das Bewusstsein für das Thema zu schärfen. Die Behörden betonen die Bedeutung […]

Die Bayerische Polizei führt zahlreiche Durchsuchungen in Bayern im Zuge des Aktionstags zur Bekämpfung von Hasskriminalität durch.

police

Die Generalstaatsanwaltschaft München und das Bayerische Landeskriminalamt haben gemeinsam eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der sie über Durchsuchungen wegen volksverhetzender Postings auf Social Media informieren. Die Aktion knüpft an den Aktionstag PLUS gegen Antisemitismus vom 21.11.2023 an. Es wurden insgesamt 33 Tatverdächtige im Alter von 17 bis 75 Jahren identifiziert. Die Behörden betonen, dass volksverhetzende und […]

Durchsuchungen wegen Kinderpornografie auch im Allgäu

Durchsuchungen wegen Kinderpornografie auch im Allgäu | AllgäuHIT

Die bayerische Polizei hat bei einer Razzia namens „Operation Weckruf“ kinderpornografisches Material sichergestellt. Insgesamt wurden 55 Verdächtige durchsucht, darunter zwei im Allgäu. Beweismittel wurden bei einem Verdächtigen in Lindau gefunden, während bei einem anderen Verdächtigen in Bad Hindelang Datenträger sichergestellt wurden. Die Materialien müssen noch ausgewertet werden. Gegen die beiden Verdächtigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die […]

Durchsuchungen wegen Hasspostings im Netz auch im Allgäu

Auch im Allgäu Durchsuchungen wegen Hasspostings im Netz | AllgäuHIT

31 Personen wurden in Bayern wegen Hasspostings im Internet von Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht. Die Ermittlungen erstreckten sich auf sieben Frauen und 24 Männer im Alter von 19 bis 72 Jahren. Im Fokus der Durchsuchungen im Oberallgäu steht eine Person. Bayerns Justizminister Georg Eisenreich warnte, dass Hasskriminalität eine echte Gefahr für die Demokratie darstelle. Im […]