Der Kinderwünschebaum in Kaufbeuren ist wieder aufgestellt!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Der „Kinderwünschebaum“ des Rotary Clubs Kaufbeuren-Ostallgäu steht zum dritten Mal in Kaufbeuren in der Passage der Kreis- und Stadtsparkassenzentrale. Zum ersten Adventswochenende werden überall Weihnachtsbäume aufgestellt, aber dieser Baum ist besonders. Die Aktion ermöglicht es bedürftigen Kindern, ihre Wünsche auf Anhänger zu schreiben, die dann von Bürgern erfüllt werden können. Das Bild zeigt den Weihnachtsbaum, der am heutigen Tag in Kaufbeuren aufgestellt wurde und im AllgäuKompass zu sehen ist.
Weihnachtsbäume sind jetzt überall zu sehen, da das erste Adventswochenende beginnt. Der Baum, der heute in Kaufbeuren aufgestellt wurde, ist jedoch besonders. Der Rotary Club Kaufbeuren-Ostallgäu hat nun schon zum dritten Mal seinen Kinderwünschebaum aufgestellt. Man findet ihn wieder in der Passage der Kreis- und Stadtsparkasse in Kaufbeuren.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blaulicht

Lindau