Dietmannsried: 15-Jähriger sticht im Streit auf 17-Jährigen ein | AllgäuHIT

15-Jähriger attackiert 17-Jährigen mit Messer während Auseinandersetzung in Dietmannsried

Teilen


Am vergangenen Samstag kam es in Dietmannsried zu einer Körperverletzung zwischen zwei Jugendlichen. Ein 15-Jähriger stach einem 17-Jährigen mit einem Taschenmesser in den Oberkörper. Das Opfer wurde verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Streit entstand aufgrund von Beziehungsproblemen. Die Polizei Kempten hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Symbolbild

(Bildquelle: AllgäuKompass / Alexander Fleischer)

 

Oberallgäu – Dietmannsried

Montag, 26. Juni 2023

Am vergangenen Samstag kam es in Dietmannsried in den Nachmittagsstunden zu einem Körperverletzungsdelikt unter Jugendlichen. Hierbei stach der 15-jährige Täter einem 17-Jährigen mit einem Taschenmesser in dessen Oberkörper.



Das Opfer wurde durch den Stich verletzt. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde der Jugendliche in ein Krankenhaus verbracht. Grund für die Auseinandersetzung waren Beziehungsstreitigkeiten der Beteiligten.


Die Polizei Kempten leitete noch am Tattag entsprechende Ermittlungsmaßnahmen wegen gefährlicher Körperverletzung ein.


© 2023 AllgäuKompass –

Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuKompass, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung des AllgäuKompass



Ashburn
-1°C
63% 0% 2m/s 190deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden