Die Schwarzenberger Vereine feiern ihre Jubiläen – Nachrichten aus Kempten

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Die Vereine in Schwarzenberg feiern ihr Jubiläum: die Feuerwehr 125 Jahre, der Veteranen- und Soldatenverein 100 Jahre und der Trachtenverein „Stoibichler“ 75 Jahre. Der Veteranen- und Soldatenverein besteht aus etwa 85 Mitgliedern, die sich als moderne Friedensbotschafter sehen. Die Freiwillige Feuerwehr Schwarzenberg hatte zuletzt im September 2020 einen Einsatz, bei dem ein Schaden an der Werkstatt des Kommandanten Manfred Kanschat entstand. Bei einem Einsatz im Jahr 1992 brannten eine Scheune und ein Stall komplett ab. Der Trachtenverein probt regelmäßig Figurentänze und Plattler und kümmert sich um die Organisation des Funkenfeuers.

125 Jahre Feuerwehr, 100 Jahre Veteranen und 75 Jahre Trachtler: Die Vereine in Schwarzenberg haben einiges zu feiern – und tun das von Donnerstag bis Sonntag ausführlich. Doch auch abseits solch großer Feste gestalten sie das Leben in dem Oy-Mittelberger Ortsteil.

Der Veteranen- und Soldatenverein Schwarzenberg (Oy-Mittelberg) feiert 100-Jähriges

Das Jubiläum war eigentlich schon 2020 – jetzt wird es nachgeholt. Die etwa 85 Mitglieder sehen sich als moderne Friedensbotschafter, sagt Anton Gabler, der schon seit über 30 Jahren Vorsitzender ist. Im Ersten Weltkrieg sind elf Menschen aus Schwarzenberg gefallen, im Zweiten 25. Der letzte Weltkriegsteilnehmer starb 2017.

Etwa alle zwei Jahre besuchen Reisegruppen aus dem Ort Soldatenfriedhöfe. Teils zum ersten Mal, seit dort Söhne aus dem Ort begraben wurden. Wo der nächste hingeht? Das hänge unter anderem vom finanziellen Ergebnis des Fests ab, sagt

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blaulicht

Lindau