Fußgängerin in Kaufbeuren sexuell belästigt und angegriffen

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp


Eine Fußgängerin wurde in Kaufbeuren von einem unbekannten Radfahrer sexuell belästigt und angegriffen. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Der Täter wird als etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und ca. 170 cm groß beschrieben. Er hat einen dunklen Teint, kurze schwarze Haare und spricht deutsch mit ausländischem Akzent. Der Radfahrer war mit einem langen roten Jogginganzug bekleidet und fuhr ein blaues Fahrrad mit einer Papiertüte auf dem Gepäckträger. Während des Vorfalls fuhr ein älterer Radfahrer vorbei, ohne zu helfen. Die Polizei ermittelt wegen sexueller Belästigung, Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung.

Montag, 10. Juli 2023

Eine Fußgängerin wurde am Sonntag in Kaufbeuren Opfer einer sexuellen Belästigung und körperlichen Angriffs, als ein unbekannter Radfahrer sie unvermittelt angriff. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.



Am Sonntagvormittag ereignete sich in Kaufbeuren ein Vorfall, bei dem eine Fußgängerin Opfer einer sexuellen Belästigung und eines körperlichen Angriffs wurde. Auf dem Blatterbachweg in Richtung Apfeltranger Straße näherte sich ein unbekannter Radfahrer der Frau und griff sie unvermittelt an, indem er ihr an das Gesäß fasste. Die Frau wehrte sich, woraufhin es zu einem Gerangel kam. Dabei schlug der Unbekannte die Frau und trat ihr in den Bauch. Die Fußgängerin erlitt Schmerzen im Bauchbereich und wurde zur medizinischen Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.


Der Täter wird als etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank mit dunkelgebräuntem Teint und kurzen schwarzen Haaren beschrieben. Er sprach deutsch mit ausländischem Akzent und war mit einem langen roten Jogginganzug bekleidet. Er fuhr ein blaues Fahrrad, auf dessen Gepäckträger sich eine Papiertüte befand. Während des Vorfalls passierte ein etwa 60-jähriger Radfahrer die Szenerie, ohne anzuhalten oder Hilfe zu leisten. Die Polizeiinspektion Kaufbeuren ermittelt nun wegen sexueller Belästigung und Körperverletzung gegen den jüngeren Radfahrer sowie wegen unterlassener Hilfeleistung gegen den älteren Radfahrer.


Zeugen oder Personen, die Hinweise zu den beiden Radfahrern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu melden.




Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.