Landrat Eder zeichnet Kommunalpolitiker aus dem Unterallgäu aus | AllgäuHIT

Landrat Eder zeichnet Kommunalpolitiker aus dem Unterallgäu aus

Teilen


Im Landratsamt wurde eine kommunale Ehrung durchgeführt, bei der vier Kommunalpolitiker aus dem Unterallgäu ausgezeichnet wurden. Landrat Alex Eder überreichte Bürgermeister Otto Göppel und stellvertretendem Bürgermeister Roland Ahne die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze, während Gemeinderat Franz Schönacher und zweiter Bürgermeister Roland Wiedemann die Kommunale Dankurkunde erhielten. Eder betonte die Bedeutung der vermeintlich kleinen Dinge in der Kommunalpolitik. Er würdigte das Engagement von Göppel für Babenhausen und den Landkreis sowie Ahnes Beitrag für Mindelheim und den Unterallgäu. Auch Schönacher und Wiedemann wurden für ihre Verdienste geehrt. Die Geehrten wurden außerdem von anderen Politikern gratuliert.
Im Landratsamt wurde eine kommunale Ehrung für Bürgermeister, stellvertretende Bürgermeister und Gemeinderäte aus dem Unterallgäu verliehen. Landrat Alex Eder überreichte im Auftrag von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze an Bürgermeister Otto Göppel aus Babenhausen und Roland Ahne, stellvertretender Bürgermeister in Mindelheim. Die Kommunale Dankurkunde erhielten Gemeinderat Franz Schönacher aus Amberg und zweiter Bürgermeister Roland Wiedemann aus Kammlach.

Eder betonte, dass gerade die vermeintlich kleinen Dinge in der Kommunalpolitik von großer Bedeutung für den Alltag der Bürger seien. Er lobte das langjährige Engagement und die vielseitigen Verdienste der Geehrten für ihre Heimatgemeinden und den Landkreis Unterallgäu. Konkret würdigte er den Ausbau der Breitbandversorgung und die Realisierung von Bauvorhaben im Bereich der Kindertagesbetreuung.

Die Geehrten erhielten zudem anerkennende Worte von den Bürgermeistern Dr. Stephan Winter aus Mindelheim, Peter Kneipp aus Amberg und Birgit Steudter-Adl Amini. Letztere nahm stellvertretend für den entschuldigten Gemeinderat Andreas Suiter aus Kammlach die Kommunale Dankurkunde entgegen. Landrat Eder bedankte sich abschließend bei den Geehrten für ihr ehrenamtliches Engagement und betonte, wie wichtig deren Arbeit für die Entwicklung des Unterallgäus sei.

Ashburn
-1°C
67% 0% 0m/s 0deg

Der “Allgäu Kompass” ist eine umfassende und informative Publikation, die sich auf die Region Allgäu in Deutschland konzentriert. Als Autor des “Allgäu Kompass” ist es meine Aufgabe, den Lesern aktuelle und relevante Neuigkeiten aus dem Allgäu zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

#Hashtags

Top news aus Allgäu

No posts found



br>

Newsletter

Newsletter anmelden