Verkehrsunfall in Türkheim – 16-Jährige verursacht Zusammenstoß

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Am Dienstag in Türkheim kam es zu einem Verkehrsunfall, als eine 16-jährige Mopedauto-Fahrerin die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers missachtete. Die Mopedauto-Fahrerin wollte nach links abbiegen und übersah den Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße, es kam zum Zusammenstoß. Die Beifahrerin der Mopedauto-Fahrerin wurde leicht verletzt, beide Fahrer erlitten einen Schock und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 20.000 Euro. Die 16-jährige Fahrerin wird wegen Fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Der Unfall ereignete sich an einer Kreuzung zur Staatsstraße in Türkheim am Dienstagabend.

Schwerer Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden in Türkheim | Allgäu Kompass – Aktuelle Nachrichten aus dem Allgäu

Mittwoch, 10. April 2024

In Türkheim ereignete sich ein Verkehrsunfall, als eine 16-jährige Mopedauto-Fahrerin die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers missachtete.

An einer Kreuzung zur Staatsstraße in Türkheim kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer 16-jährigen Mopedauto-Fahrerin und einem 61-jährigen Pkw-Fahrer. Die Mopedauto-Fahrerin fuhr von Wiedergeltingen nach Türkheim und beabsichtigte an der Kreuzung zur Staatsstraße links abzubiegen. Hierbei übersah sie den Pkw-Fahrer, der auf der Staatsstraße unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin der Mopedauto-Fahrerin leicht verletzt, während der Fahrer des Pkw zusammen mit der Verursacherin einen Schock erlitten. Alle Beteiligten wurden zur Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 20.000 Euro, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die 16-jährige Mopedauto-Fahrerin muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Pocket
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.